Stellungnahmen und Pressemitteilungen

Pressemitteilung: ,,Mehr Wohnungen, mehr Klimaschutz, weniger Zeit: Wie setzen wir die ambitionierten Ziele der Bundesregierung auf Landesebene und in den Kommunen um?"

4. Mai 2022. Die Geschäftsführer aus der Vereinigung baden-württembergischer kommunaler Wohnungsunternehmen (KoWo) tagten am Mittwoch, 4. Mai, in Tuttlingen. Gast der Veranstaltung war auch Dr. Eckart Meyberg, Ministerialrat, Leiter des Referats Wohnraumförderung im Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg.

PM der KoWo-Tagung am 4. Mai 2022 in Tuttlingen 


Pressemitteilung: "Den Mitarbeitern Raum geben"

3. November 2021. Wie können Wohnungsunternehmen den Kultur- und Generationenwandel gestalten? Dazu tagten rund 40 Geschäftsführer aus der Vereinigung baden-württembergischer kommunaler Wohnungsunternehmen (KoWo) Ende Oktober in Schwäbisch Hall. Die Neurowissenschaftlerin Prof. Dr. Maren Urner hinterfragte überkommene Denkmuster und warb für „dynamisches Denken“. Beispiele aus der Praxis zeigten Michaela Reimann (Joseph-Stiftung Bamberg) und Stefan Storz (Volkswohnung Karlsruhe) auf.

PM Kultur- und Generationenwandel in der Wohnungswirtschaft


Pressemitteilung: "Flughöhe bei Wohnungsbau und Klimaschutz erreichen"

23. Juli 2021. Was ist aus Sicht kommunaler Wohnungsunternehmen und der Politik machbar und notwendig, um gemeinsam für ausreichend bezahlbaren Wohnraum einzutreten und den Klimaschutz zu stärken? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Tagung der Vereinigung baden-württembergischer kommunaler Wohnungsunternehmen (KoWo) am 7. Juli in Esslingen. Rund 40 Geschäftsführer diskutierten mit Susanne Bay, Tobias Wald, Daniel Born und Friedrich Haag, den wohnungspolitischen Sprechern von GRÜNEN, CDU, SPD und FDP.

PM Soziale und ökologische Anforderungen an das Wohnen vereinbaren


Pressemitteilung: "Selbst mit bester Politik steigen die Mieten"

7. Oktober 2020. Die Diskussion um Mietendeckel stand im Mittelpunkt der Tagung der Vereinigung baden-württembergischer kommunaler Wohnungsunternehmen (KoWo) am 30. September in Pforzheim. Vertreter von Wissenschaft und Politik haben mit rund 50 Vertretern von Wohnungsunternehmen herausgearbeitet, was der Markt leisten kann und welche Wirkungen die Regulierungsinstrumente haben.

PM Tagung Mietendeckel und andere Regulierungsinstrumente


Stellungnahme zum Gesetzesentwurf zur Änderung des Landeswohnraumförderungsgesetzes (LWoFG)

6. November 2019. Insgesamt befürwortet die Vereinigung die Änderung des LWoFG in der vorgelegten Form. Die weitere Ausgestaltung, insbesondere in den Durchführungshinweisen, muss für eine endgültige Beurteilung abgewartet werden.

Stellungnahme KoWo Landeswohnraumförderungsgesetz


Pressemitteilung: "Lust auf neue Ideen und neue Städte"

12. April 2019. Die Schönheit der Architektur ist im Wohnungsbau elementar. Nur die Architektur, die von den Menschen gut angenommen und mit Leben gefüllt wird, trägt zu einem Wohlgefühl und einer lebenswerten Stadt bei. Deshalb haben rund 50 Mitglieder der Vereinigung baden-württembergischer kommunaler Wohnungsunternehmen mit renommierten Experten der Psychologie, Architektur, Landschaftsarchitektur und Projektentwicklung am 10. April in Mannheim zum Leitthema Architekturpsychologie getagt.

PM Interdisziplinäre Tagung Architekturpsychologie


Pressemitteilung: "Nachhaltige Baumaterialien in der Praxis"

8. November 2018. Die kommunalen Wohnungsunternehmen in Baden-Württemberg bauen Tausende neue Wohnungen. Bei diesem hohen Bauvolumen ist auch die Ressourceneffizienz ein wichtiger Aspekt. Rund 40 Geschäftsführer kommunaler Unternehmen haben sich deshalb im November bei einer Tagung in Reutlingen mit nachhaltigen Baumaterialien beschäftigt.

PM Nachhaltige Baumaterialien in der Praxis


Pressemitteilung: "Mehr Pariser Flair in Baden-Württemberg"

20. Juni 2018. Welche Lösungen der Wohnraum-Allianz beschleunigen und vereinfachen den Wohnungsbau? Vertreter von rund 35 kommunalen Wohnungsunternehmen diskutierten hierüber am 15. Juni in Tübingen mit den wohnungspolitischen Sprechern der Landtagsfraktionen und Oberbürgermeister Boris Palmer.

PM Mehr Pariser Flair in Baden-Württemberg - Bewertung der Wohnraum-Allianz


Stellungnahme für die Anhörung zur Wohnraumförderung 2018

7. Februar 2018. Die KoWo bewertet die Wohnraumförderung 2018/2019 insgesamt als gut.

Stellungnahme KoWo Wohnraumförderung 2018


Stellungnahme der wohnungswirtschaftlichen Verbände zur Wohnraum-Allianz

29. November 2017. Die Beseitigung der Engpässe von preisgünstigem Wohnraum ist ein zentrales Ziel der Wohnraum-Allianz.

Stellungnahme wohnungswirtschaftlicher Verbände zur Wohnraum-Allianz